Archiv der Kategorie: Nähprojekte

Weihnachtliches Probenähen bei Frau Scheiner – Das Nikolaus-Säckchen

Guten Morgen ihr Lieben,

Weihnachten naht, ihr habt es ganz sicher schon gemerkt. Seit August, gerade sind wir aus dem Urlaub zurück, gibt es schon Spekulatius in den Supermärkten. Gefolgt von Alltag, Terminen und Schoko-Weihnachtsmännern, brennt nun schon das erste Lichtlein auf dem Adventskranz. Wir haben unsere Weihnachtsdeko schon aufgebaut. Das machen wir ganz untraditionell schon eine Woche vor dem ersten Advent, denn am ersten Adventswochenende geht es zum alljährlichen Familientreffen.

Obwohl mein Terminkalender seit meinem Zweitjob extrem voll ist und ich eigentlich gar keine weiteren Verpflichtungen annehmen wollte, musste ich unbedingt in das Probenähen von Frau Scheiner hüpfen. Warum? Ganz einfach: Eines abends kam eine Mail von Anita, sie hat mich gefragt, ob ich mitmachen möchte. Ich habe mich direkt soooo geehrt und gebauchpinselt gefühlt, ich musste einfach mitmachen.

Das zu nähende Teilchen, das Nikolaus-Säckchen, hat mich auch sehr angesprochen. Ich nähe ja sonst nur Kinderkleidung, ganz selten mal ein Kissen oder gar Dekokram. Da hat mich Ehrgeiz und das Organisationstalent gepackt, die Termine wurden zusammengerückt und genäht wurde unser Nikolaus-Säckchen.
Weihnachtliches Probenähen bei Frau Scheiner – Das Nikolaus-Säckchen weiterlesen

Mein Wochenende in Bildern – 05./06. November 2016

Guten Abend ihr Lieben,

bitte holt euch jetzt einen Kaffee, wenn ihr meinen WIB-Beitrag lesen wollt. Mich hat die Erkältung eingeholt und der Samstag war dementsprechend a***langweilig. Zwar waren wir einkaufen und wir haben einen kleinen Ausflug ins Tierheim gemacht, aber ersteres war eher unspannend und im Tierheim habe ich es leider total verpasst, ein paar Fotos zu schießen. Den Rest der Zeit lag ich auf Sofa und im Bett und habe mich versucht zu erholen. Der Mann hat währenddessen mit den Kids eine Lasagne gekocht. Jetzt, wenn es wieder kalt ist, mag ich Aufläufe & Co. schön heiß aus dem Ofen. Und wir hatten heute gleich ganz schnell unser Mittagessen, weil die Lasagne ja gleich mal für zwei Tage reicht. Bei Eintöpfen und Suppen machen wir das auch so. Ist eben praktisch für den Alltag, findet ihr nicht?
wib-05-06-november-2016-1-von-16 Mein Wochenende in Bildern – 05./06. November 2016 weiterlesen

Meine Leggingsfrustration oder auch Ergebnisse vom Probenähen Lotti’s Zipfelshirt

Hi zusammen,

eins ganz kurz vornweg: Man kann Leggings oder auch Leggins schreiben – laut Duden ist es ein- und dasselbe. Ich habe nachgeschaut. Und eins hinten dran: Meine WordPress-Korrektur markiert Leggings, aber auch Leggins als fehlerhaft.

Mädels, ich bin es leid. An sieben Tage der Woche lass‘ ich meine große Kleine morgens selbst entscheiden, was sie den Tag über anziehen mag. An mindestens fünf dieser sieben Tage kommt sie fröhlich in Leggin(g)s und Shirt die Treppe runtergehüpft. Ja, ihr hört richtig! Nur in Shirt und Leggin(g)s kommt sie daher. Mehr nicht! An genau diesen fünf Tagen geht sie maulend und motzend die Treppe wieder hoch und zwar, weil ich ihr sage, sie soll über die Leggin(g)s etwas drüberziehen. Rock, Shorts, Kleid… whatever. Irgendwas halt!

Für mich ist die gemeine Leggin(g)s des Alltags nichts anderes als eine Strumpfhose ohne Füße und ohne Taschen am Po aus Jersey. Meinetwegen auch aus Sweat oder anderen dehnbaren Stoffen. Aber mal ganz ehrlich, wer läuft denn bitte IM ALLTAG nur mit einer Strumpfhose als Beinbekleidung herum? Außer meine Tochter? Meine Leggingsfrustration oder auch Ergebnisse vom Probenähen Lotti’s Zipfelshirt weiterlesen

Probenähen Lotti’s Drehkleid von MiToSa-Kreativ

Hallo zusammen,

heute bekommt ihr mal wieder ein paar Probenäh-Werke zu sehen. Leider habe ich meine Probenählaufbahn auf ein Minimum beschränkt, da einfach so viele andere Dinge anliegen und zu tun sind. Aber ein paar Schnittmuster-Erstellerinnen liegen mir am Herzen und genau für so eine Dame habe ich in den letzten Monaten ein wenig die Nadel schwingen lassen.

Die liebe Sandra von MiToSa-Kreativ habe ich bei Instagram kennengelernt. Jaja, ihr wisst schon, ohne Instagram geht bei mir gar nichts. Als sie zum Probenähen ihres ersten Schnittmusters aufgerufen hat, war ich dabei – da musste ich dabei sein. Denn es handelt sich hierbei um ein tolles Kleid: Lotti’s Drehkleid!

probenaehen_lottis_drehkleid_mitosa-kreativ-5-von-8
Probenähen Lotti’s Drehkleid von MiToSa-Kreativ weiterlesen

Probenähen Volantshirt von Mamitoppi

Hallo ihr Lieben,

ich habe in letzter Zeit wieder reichlich meine Overlock getreten und ein paar Sommer-Teilchen für meine große Kleine genäht. Heute möchte ich euch das neue Schnittmuster von Mamitoppi vorstellen – das Volantshirt.

Schon die Idee des Volantshirtes für kleine und große Mädchen finde ich toll. Unsere große Kleine liebt Leggins, Treggings, Jeggings und wie sie alle heißen. Darüber zieht sie am liebsten einfach nur Shirts. Das aber wiederum finde ich nicht schön anzusehen. Über eine Leggings gehört ein Kleid oder ein Rock – basta! Ihr könnt euch also vorstellen, wie oft ich in den letzten Jahren den Satz „Zieh‘ einen Rock dazu an!“ gesagt habe.

Dies hat jetzt ein Ende, denn seit heute gibt es das Volantshirt von Mamitoppi. Es ist kein Kleid aber auch kein reines Shirt, sondern eine perfekte Kombinationsmöglichkeit zur Leggings und ein toller Kompromiss für mich und meine große Kleine.

Volantshirt_Mamitoppi_Ungeduldsfaden (2 von 9)
Probenähen Volantshirt von Mamitoppi weiterlesen