Schlagwort-Archive: Probenähen

Weihnachtliches Probenähen bei Frau Scheiner – Das Nikolaus-Säckchen

Guten Morgen ihr Lieben,

Weihnachten naht, ihr habt es ganz sicher schon gemerkt. Seit August, gerade sind wir aus dem Urlaub zurück, gibt es schon Spekulatius in den Supermärkten. Gefolgt von Alltag, Terminen und Schoko-Weihnachtsmännern, brennt nun schon das erste Lichtlein auf dem Adventskranz. Wir haben unsere Weihnachtsdeko schon aufgebaut. Das machen wir ganz untraditionell schon eine Woche vor dem ersten Advent, denn am ersten Adventswochenende geht es zum alljährlichen Familientreffen.

Obwohl mein Terminkalender seit meinem Zweitjob extrem voll ist und ich eigentlich gar keine weiteren Verpflichtungen annehmen wollte, musste ich unbedingt in das Probenähen von Frau Scheiner hüpfen. Warum? Ganz einfach: Eines abends kam eine Mail von Anita, sie hat mich gefragt, ob ich mitmachen möchte. Ich habe mich direkt soooo geehrt und gebauchpinselt gefühlt, ich musste einfach mitmachen.

Das zu nähende Teilchen, das Nikolaus-Säckchen, hat mich auch sehr angesprochen. Ich nähe ja sonst nur Kinderkleidung, ganz selten mal ein Kissen oder gar Dekokram. Da hat mich Ehrgeiz und das Organisationstalent gepackt, die Termine wurden zusammengerückt und genäht wurde unser Nikolaus-Säckchen.
Weihnachtliches Probenähen bei Frau Scheiner – Das Nikolaus-Säckchen weiterlesen

Probenähen Lotti’s Drehkleid von MiToSa-Kreativ

Hallo zusammen,

heute bekommt ihr mal wieder ein paar Probenäh-Werke zu sehen. Leider habe ich meine Probenählaufbahn auf ein Minimum beschränkt, da einfach so viele andere Dinge anliegen und zu tun sind. Aber ein paar Schnittmuster-Erstellerinnen liegen mir am Herzen und genau für so eine Dame habe ich in den letzten Monaten ein wenig die Nadel schwingen lassen.

Die liebe Sandra von MiToSa-Kreativ habe ich bei Instagram kennengelernt. Jaja, ihr wisst schon, ohne Instagram geht bei mir gar nichts. Als sie zum Probenähen ihres ersten Schnittmusters aufgerufen hat, war ich dabei – da musste ich dabei sein. Denn es handelt sich hierbei um ein tolles Kleid: Lotti’s Drehkleid!

probenaehen_lottis_drehkleid_mitosa-kreativ-5-von-8
Probenähen Lotti’s Drehkleid von MiToSa-Kreativ weiterlesen

Probenähen Cardigan Julchen für Mamitoppi und Babyschuh Fabrik

***Veröffentlichung eBook Cardigan Julchen heute Abend***

Hi ihr Lieben,

letzte Woche ereilte mich ein kurzfristiger Hilferuf von der lieben Christina von Mamitoppi. Sie benötigte noch Hilfe beim Probenähen des Schnittmusters „Julchen“, welches sie zusammen mit Eugenia von Babyschuh Fabrik erarbeitet hat. Schnischnaschnell bin ich mit in die Probenähgruppe gesprungen und habe für die große Kleine rasch eine Cardigan „Julchen“ erschaffen.

Probenaehen_Cardigan_Julchen_Mamitoppi_Babyschuhfabrik_Ungeduldsfaden (1 von 9)

Da ich die Stöffchen von Hamburger Liebe so sehr mag, wurde mir schnell klar, dass ich unbedingt die Pudel Dots von Hamburger Liebe dazu vernähen möchte. Hier finde ich die Farbkombination so irre schön und das Gold und das Pink leuchten so toll. Bei der handmade in der Bielefelder Stadthalle im vergangenen Monat habe ich die Chance ergriffen mir doch ein wenig des Streichelstöffchens zu gönnen. Außerdem konnte ich auf der handmade gleich den geeigneten Kombistoff für die fröhlichen Punkte suchen. Es kamen auch direkt zwei pinkfarbene Jerseys mit mir nach Hause. Allerdings musste ich feststellen, dass beide!!! Jerseys im Lichte meines Nähzimmers doch nicht soooo super zu den Punkten passten. Jeglicher Kombi-Mist wurde also kurzerhand über Bord geworfen und die Pudel Punkte bekamen einen Soloauftritt von mir verpasst. Manchmal sind eben Pläne da um wieder verworfen zu werden… Probenähen Cardigan Julchen für Mamitoppi und Babyschuh Fabrik weiterlesen

Probenähen Bademantel Kuschel für Fadenkäfer

Und auch ich habe Probegenäht – den Bademantel Kuschel für Fadenkäfer.

Bademantel_Kuschel_Ungeduldsfaden_Ann_Appleaday_Fadenkaefer_Probenähen6

Ihr kennt das wahrscheinlich: Es gibt viele Bademäntel für Kinder – die meisten sind nicht mein Geschmack, die Anderen sind teuer… Für den Großen haben wir einen Schönen gefunden, sogar recht günstig, und dann? Der Bademantel ist zu lang und er hat sich bei der ersten Gelegenheit darin verfangen und ist vom Stuhl gestürzt. Suboptimal. Dem Kleinen habe ich letztes Jahr für den Korsika-Urlaub einen „Bademantel-Overall“ genäht, aus dem er natürlich inzwischen heraus gewachsen ist. Da kam der Probenähaufruf von der lieben Carolin von Fadenkäfer wie gerufen. Keine Frage, da musste ich mich bewerben! Als ich die Zusage bekam, war ich trotzdem überrumpelt und konnte mein Glück kaum fassen.

15wnuwn

Der Bademantel Kuschel kommt ganz klassisch daher. Er kann einlagig mit Beleg vorne oder auch mit Saumbeleg genäht werden oder in der gefütterten Version. Die Ärmel können wahlweise mit einfachem Saumabschluss oder Bündchen genäht werden. Ich habe mich beim Großen für eine gefütterte Variante mit Belegstreifen rundherum entschieden. Beim Kleinen habe ich nur vorne einen Belegstreifen angebracht. Die Ärmel habe ich bei beiden Mänteln einfach nur gesäumt, dann kann man das knallrote Futter so schön sehen.

Bademantel_Kuschel_Ungeduldsfaden_Ann_Appleaday_Fadenkaefer_Probenähen12

In den Stoff habe ich mich schon letztes Jahr verliebt. Bei meinem Stamm-Stoffladen Stoffe-by-Irene in Bielefeld stand – noch im alten Laden – eine Schaufensterpuppe mit einem wunderschönen Seepferdchen-Sommerfrottee in Türkistönen. Und im Laden gab es ihn auch noch in dunkelblau. Seitdem wartet er hier in meinem Stoffschränkchen auf seine Bestimmung, die er hiermit gefunden hat. Gefüttert habe ich die Mäntel mit rotem Sommerfrottee, das ergibt zusammen eine angenehme Dicke und so ein schönen Kontrast zu dem Seepferdchenstoff.

Bademantel_Kuschel_Ungeduldsfaden_Ann_Appleaday_Fadenkaefer_Probenähen5

Das Fotoshooting war ganz besonders. Mit meiner lieben Freundin Conny haben wir in unserem Wohnzimmer ihren Kite aufgebaut und extrem coole Surferboy-Fotos mit den Jungs gemacht. Das rote Board ist von ihrem Freund Dark selbst gebaut – „Dark shaped“. Die Fotos sind qualitativ nicht so gut, weil wir eine neue Kamera haben, mit der ich noch nicht soo viele Erfahrungen sammeln konnte und weil wir witterungsbedingt die Fotos drinnen machen mussten. Ich hoffe, ihr verzeiht mir das! Zum Glück wird es bald wieder wärmer! Ich will Frühling! Und Sommer – dann können wir unsere Bademäntel mal so richtig ausführen.

Bademantel_Kuschel_Ungeduldsfaden_Ann_Appleaday_Fadenkaefer_Probenähen9

Bademantel_Kuschel_Ungeduldsfaden_Ann_Appleaday_Fadenkaefer_Probenähen4

Hier die gesammelten Fakten:

Schnitt: Bademantel Kuschel von Fadenkäfer

Stoffe: Frottee mit Seepferdchen und in rot und geringelter Jersey von Stoffe-by-Irene

Kite: von Core-Kiteboarding

Board: Dark Shaped by Dark Ebert

Macht euch einen schönen Abend,

eure Anna von Ann Appleaday

Und ab geht’s mit den Bademänteln zur Linkparty von AfterWorkSewing.

 

Probenähen Freebook Poncho Kinsi für das Kreative Knöpfchen

Hi zusammen,

und schon folgen die Ergebnisse des nächsten Probenähens. Seit Ende des letzten Jahres durfte ich für Janine vom Kreativen Knöpfchen ihren Poncho Kinsi zur Probe nähen.

Probenaehen_Poncho_Kinsi_Kreatives_Knoepchen_Ungeduldsfaden (4 von 5) Kopie

In unseren Breitengraden ist es nun doch endlich Winter geworden. Draußen ist es eisig kalt und unseren Kiddies ziehen wir tolle, warmhaltende Winterjacken an, die meistens auch sehr dick sind. Wusstet ihr, dass es sehr risikoreich ist, die Kinder mit diesen dicken Winterjacken im Autositz anzuschnallen?! Wenn das Kind eine dicke Winterjacke trägt, sitzt der querlaufende Gurt nicht auf dem Becken, sondern im Bauchbereich. Bei einem möglichen Unfall bedeutet dies, dass es zu Quetschungen genau in diesem Bereich kommen kann. Ich habe das auch nicht gewusst, aber wurde dank Facebook und diesem Video vom ADAC aufgeklärt KLICK.
Probenähen Freebook Poncho Kinsi für das Kreative Knöpfchen weiterlesen